RSS

Freitag, 18. Januar 2008

Die richtige Musik fürs Fest

Die Wahl einer Band für Live-Musik ist eine knifflige Angelegenheit. Dabei gilt es nämlich nicht nur nach den Qualitäten der Band zu urteilen, sondern auch eine Band auszuwählen, deren Persönlichkeiten Ihnen liegen, die zum Stil der Hochzeitsfeier und der Entourage passen und die nicht nur ihre eigene Musik spielen.

Nachfolgend eine Liste von Fragen, die Sie an die Bands richten könnten.

Eine Glaubensfrage: Live-Musik oder DJ?:
Ein guter DJ vermag sich zwar dem Publikum anzupassen, aber die Titel klingen logischerweise exakt so, wie man sie aus dem Radio her kennt. Live-Musik bedeutet dagegen musikalische Persönlichkeit.

Fragen Sie bei mehreren Bands an:
Informieren Sie sich in einem persönlichen Gespräch über den preislichen Rahmen und gewinnen persönliche Eindrücke von den Musikern. Fordern Sie eine Demo-Kassette/CD an.
Vergleichen Sie die Demos und versuchen Sie zu erkennen, wie viel Mühe die Musiker sich bei der Produktion gegeben haben.

Jede gute Band hat Demos:
Lassen Sie sich nicht mit Worten wie ,,Ist ja doch nur alles gelogen." Oder ,,Das sagt ja gar nichts aus." vertrösten. Wer sich für gut hält und professionell arbeitet, hat nichts zu verbergen.

Anzahl der Musiker:
Die Anzahl der Bandmitglieder sagt über die Qualität oder die Vielfalt des Musikprogramms noch nicht viel aus. Schauen Sie sich die Besetzung an. Lässt sich daraus eine interessante Mischung ableiten? Singt z. B. nur eine(r), könnte das für die Musikgestaltung eines ganzen Abends eventuell eintönig sein.

Engagieren Sie lieber keine Freunde oder Verwandten, wenn Sie sich nicht sicher sind, dass diese den Abend professionell gestalten können. Was bedeutet schon der Preis, wenn Sie sich nicht amüsieren?

Engagieren Sie nicht unbedingt die günstigste Kapelle:
Musiker, die ihr Geschäft mit Leib und Seele betreiben, investieren viel gutes Equipment. Gute Bands können sich als gut bezeichnen, weil sie einen großen Teil ihrer Freizeit investiert haben, um ihren Gästen einen unvergesslichen Tag zu bereiten.

Eine gute Band muss einfühlsam sein:
Sie zeichnet sich aus, indem sie erkennt, wann dezente Hintergrundmusik gewünscht wird und wann es etwas lauter sein darf.

Die Mischung muss stimmen:
Auch wenn die meisten Gäste gern aktuelle Titel hören, muss die Kapelle darauf achten, dass nicht die ältere Generation das Nachsehen hat. Wie setzt sich die Band in Szene und wie ist die Wirkung auf die Gäste? Die Band ist nur Dienstleister auf einer Hochzeitsfeier. Die Hauptpersonen sind doch das Brautpaar und die Gäste. Umfangreiche Lichtanlagen gehören nicht zu einer Hochzeitsfeier. Viele Gäste haben sich lange nicht gesehen und nutzen Ihre Hochzeitsfeier, um Erinnerungen auszutauschen. Eine ,,Störung" der Gäste durch Musik und grelles Licht ist zumeist nicht erwünscht.

Wie spricht eine Band ihr Publikum an?:
Kurze Moderationen schaffen Kontakt zum Publikum und kreieren eine angenehme Atmosphäre.

Wie geht die Kapelle auf die Wünsche der Gäste eingehen?:
Viele Bands haben einen festen Ablauf in ihren ,,Tanzrunden". Aber gerade diese statischen Reihenfolgen schaffen eine unflexible musikalische Atmosphäre. Gute Bands spielen Songs, je nach Reaktion und Stimmung, des Publikums. Flexibilität gewährleistet die Möglichkeit spontane Musikwünsche erfüllen zu können.

Musikalische Besonderheit?:
Hat die Band also ihren eigenen Stil mit einem persönlichen ,,musikalischen Farbtupfer"? Wie angenehm ist es doch für die Gäste, wenn sie beliebte Titel in etwas anderer Form als gewohnt zu hören bekommen.

Ein besonderes Musikstück:
Gibt es für das Hochzeitspaar einen Musiktitel, das beide verbindet und kann die Band diesen erfüllen? Was gibt es schöneres, wenn die Band live am Hochzeitsabend den Titel spielt, bei dem es ,,gefunkt" hat...


Ist Entertainment gewünscht?:
Es kann wünschenswert sein, dass die Band z. B. Tanzspiele macht oder kleine Vorträge hält. Oftmals werden jedoch von den Hochzeitsgästen Spiele organisiert und Reden gehalten. In diesem Fall sollte sich die Kapelle auf die Musik beschränken.

Stimmen Sie mit der Band das wie, wann, was und wo ab
Wie viel Platz wird benötigt?
Wird Drehstrom benötigt (meist nur bei größeren Kapellen mit umfangreicher Lichtanlage notwendig)?
Wie viel Zeit ist für den Aufbau nötig? Die Band sollte auf keinen Fall zur gleichen Zeit ankommen, zu der auch die Gäste eintreffen. Die Gäste fühlen sich gestört, wenn sich zwischen ihnen die Musiker mit ihren Instrumenten zur Bühne drängeln.
Genaues Abstimmen der Finanzen:
- Werden Fahrtkosten berechnet?
- Wird die Zeit für den Aufbau berechnet?
- Kommt Mehrwertsteuer hinzu?
Lassen Sie sich einen Vertrag zusenden. In diesem sollten die Eckdaten wie Spielzeit, finanzielle Vereinbarungen, Veranstaltungsort etc. schriftlich festgehalten sein.

Kommentare:

DJ Oliver Hochzeit hat gesagt…

Also es ist schon richtig, dass Bands gewisse Vorteile haben. Jedoch hat auch ein DJ seine Berechtigung an einer Hochzeit. Der Vorteil des DJ's ist die enorme Bandbreite an Repertoires die er mitnehmen kann, die Musik hat keine Unterbrüche und die Lautstärke kann stufenlos reguliert werden. Mehr Informationen dazu gibt es auf meiner Homepage http://www.djoliver.ch

Grüsse aus der Schweiz

Hochzeitsmusik Witten hat gesagt…

Mit der Musik steht und fällt Ihre Hochzeit.

Gestalten Sie Ihre Hochzeit mit einem musikalischen unvergesslichen Erlebnis.

Musik im Standesamt

Musik in der Kirche

Musik beim Sektempfang

Musik beim Dinner

Matinee

Soiree

Wiener Cafe

Cafe-Time

Swing-Time

Konzert



Besetzung

Duo : Keyboard, Geige (Violine)

Trio : Keyboards, Geige / Bass, Saxophon / Gitarre

Quartett: Keyboards, Geige / Bass, Saxophon / Gitarre, Sänger(in) / Moderation

Sextett: Keyboards, Geige / Bass, Saxophon / Gitarre, Sänger(in) / Moderation, Trompete, Drums



Demos unter:
Hochzeit mit Musik

DJ Berlin Hochzeit hat gesagt…

Eine Band ist sicher etwas ganz was anderes als ein DJ, klar. Aber ein professioneller DJ kann einfach die breite Masse an Musikgeschmäckern vereinen. Was natürlich nicht heißt, das man nur einen DJ buchen muss - wenn das nötige Budget vorhanden ist, ist eine Kombi zwischen DJ und Band wirklich sinnvoll.
So haben Sie und Ihre Gäste Livemusik, aber auch gemixte Musik eines DJs.

Viele Grüße aus Berlin

yourevent hat gesagt…

<a href="http://www.yourevent.cha>

Bands genauso wie DJ s sind immer wieder eine geniale Abwechslung an einer Hochzeit. Bei der Band ist es einfach wichtig das das Repetoir angepasst ist an den Event...plus denke ich ist ein 3 Std Set schon was härteres für eine Band. Ein DJ kann fast schon schneller auf Wünsche und Stimmung an einem Event reagieren.
Nichtsdestotrotz freue ich mich selber immer riesig auch an einer Hochzeit von einer Band diese "life" Feeling zu spüren